Senegalhilfe-Verein e. V.

               67705 Trippstadt   Hauptstraße 93

             Telefon 06306 9929798 Fax 06306 2632

                                                                          www.senegalhilfe-verein.de

                                                                                                                                                                                                                         April 2022

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

mein erster Rundbrief in diesem Jahr wird Sie viel später als es in den vergangenen Jahren üblich war, erreichen. Durch die Pandemie, die Krankheit und den Tod meines Mannes war ich im Januar 2019 zum letzten Mal in Senegal. Das war für mich sehr ungewohnt, denn 84 Arbeitsaufenthalte in all den vergangenen Jahren haben mein Leben geprägt. Durch die guten Kontakte mit unseren Mitarbeitern, konnte ich Ihnen trotzdem jedes Jahr dreimal über die Situation in den zahlreichen Projekten berichten. Es gibt aber noch einen anderen Grund meinen Brief erst jetzt zu schreiben. Wie Sie wissen, mussten wir unser Fest zu dem 35jährigen Bestehen des Senegalhilfe-Vereins e.V. auf Grund von Covid-19 zweimal verschieben. Nun wollen wir unser Jubiläum am 28. Mai 2022 um 11 Uhr, in Kaiserslautern in der „Alten Eintracht“ mit viele Freunden aus nah und fern feiern. Ich freue mich sehr auf das Wiedersehen mit all unseren Freunden. Aus Senegal werden die zwei verantwortlichen Mitarbeiter, Mr. Mbaye Ly und Mr. Mamadou Fall, anreisen. Unser langjähriger Freund, General Mahamadou Keita, Botschafter i.R. wird zu unserer großen Freude wieder an unserem Fest teilnehmen. Die Einladung mit dem Programm und der Anmeldung schicken wir Ihnen mit diesem Rundbrief zu. Auf diese Weise sparen wir Portokosten.  Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

Im Februar waren zum ersten Mal wieder zwei Mitarbeiter, Cordula Maier und Siggi Beyer, für drei Wochen vor Ort. Sie fanden die Einrichtungen im Großen und Ganzen in einem guten Zustand vor. Es mussten Reparaturen ausgeführt werden, Material für verschiedene Kindergärten gekauft und wie immer viele medizinische Probleme bei den körperbehinderten Menschen gelöst werden. Sicher gab es auch sonst noch Vielerlei zu tun, aber das gehört zu unserer Arbeit. Auch im April sind drei Mitarbeiter in Senegal.  Frau Rita Kühle und ihre Tochter Annika kümmern sich um die Patenkinder. 120 Patenschaften betreut Rita Kühle. Sie kümmert sich vor Ort um Problemfälle und schaut nach dem Rechten. Die Schneider und „Batikfrauen“ stellen nach ihren Wünschen Textilien her, die dann auf Sommermärkten und dem Kulturmarkt in Kaiserslautern verkauft werden sollen. So kehrt hoffentlich die gewohnte Routine in den Senegalhilfe-Verein zurück.

Ich möchte nach unserem Fest, am 3. Juni mit einer Gruppe nach Senegal fliegen, auch wenn die Temperaturen zu dieser Zeit sehr hoch sind. Durch den Termin unseres Festes können wir leider nicht früher reisen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit allen Mitarbeitern, den Kindern in den Kindergärten und den Schulkindern in unseren Schulen und auf die Besichtigung des neuen Kindergartens und der neuen Schule, die noch im Bau ist.

Herzlichen Dank für alle Hilfe die wir erfahren und für die vielen guten Wünsche. Ich freue mich auf ein fröhliches Wiedersehen am 28.Mai.2022.

Ihre

Doris Racké

Senegalhilfe-Stiftung       Konto Nr. 222 77          BLZ 54050220 Kreissparkasse Kaiserslautern    IBAN: DE25 5405 0220 0000 0222 77

Senegalhilfe-Verein e. V.  Konto Nr. 922 229        BLZ 54050220 Kreissparkasse Kaiserslautern    IBAN:  DE15 5405 0220 0000 9222 29