Behindertenzentrum Thies

 

Thies1.jpg (109255 Byte)

 

 

 

 

Im Jahr 1988 hat der Senegalhilfe-Verein das erste Behindertenzentrum für Körperbehinderte gebaut. Ein Jahr später folgte der Bau des Behindertenzentrums in Thies. Damit wurde das Ziel verfolgt, junge behinderte Menschen von der Straße zu holen, ihnen eine handwerkliche Ausbildung zu vermitteln und dadurch Chancen für eine bessere Zukunft zu eröffnen. In den angeschlossenen Werkstätten werden sie als Schneider, Schuhmacher, Buchbinder und Mechaniker ausgebildet.

thies3.jpg (100673 Byte)

 

Im Jahr 1999 wurde eine große Dachreparatur für das Hauptgebäude notwendig, sowie die Anfertigung eines Tores im örtlichen Behindertenzentrum (2 750.- DM).

 

 

 

 

 

 

Die pädagogischen Einrichtungen, wie Kindergarten und Mädchenklasse.

thies5.jpg (124817 Byte)

thies4.jpg (124236 Byte)